Muskeldysbalance


1
Zu den klassischen Anwendungsbereichen der Kinesiologie gehört das Ausgleichen von Muskeldysbalancen. Sie entstehen meistens durch eine intensive Dauerbeanspruchung bestimmter Muskelgruppen, durch plötzliche Ereignisse wie Unfälle oder Fehltritte oder auch durch emotionale Belastungen. Begleitend zur medizinischen Behandlung werden von Klienten besonders die Balancen nach der SIPS-Methode (Stress Indicator Point System von […]

Begleitende Kinesiologie für Sportler